Logo

Ich heiße Alica und bin Vollzeit-Yogalehrerin aus Leidenschaft.
Als Yoga- & Transpersonaler Coach begleite ich Prozesse des inneren Wachstums.
Als Mentorin unterstütze ich angehende Yogalehrer auf ihrem Weg ins Unterrichten.
Als Mensch bin ich eine ewig Suchende, inspiriert durch die Menschen, die sich mir anvertrauen.

Ich freue mich dich hier auf meiner Seite zu begrüßen und dir so etwas von meiner Arbeit zeigen zu können.

Aktuelles

  • Das nächste Live Event wird am 22. Mai in München stattfinden :) Ich würde mich freuen dich da zu sehen!
  • Regelmäßigen Unterricht biete ich derzeit ausschließlich online (siehe Personal- Business Yoga).
  • Neuigkeiten erhältst du auch über meinen Newsletter und auf Instagram.

Meine Angebote

Mentoring Event für Youngster Yogalehrer (live)

Unterstützung beim schönsten und schwierigsten Beruf der Welt.
Dieser Tag dient dir als Refresher auf deiner jungen Yogalehrerkarriere.

Du hast deine Yogagrundausbildung und bereits erste Schritte ins praktische Unterrichten gemacht?
Es tun sich dabei neue Fragen und Unsicherheiten auf, die du gerne mit jemandem besprechen würdest?
Als Yogamentorin möchte ich dich gerne bei dem schönsten und schwierigsten Beruf Yogalehrer unterstützen,
denn eins ist klar: die Welt braucht jeden einzelnen von uns❣️
Für wen ist dieses Event?
  • für Yogalehrer mit 200h RYT Abschluss
  • für langjährige Praktizierende, die an einer Yogaausbildung interessiert sind
Dieses ganztägige Event ist ein „Yoga-Wissensrefresher“ und gleichzeitig ein Rahmen in dem wir unsere bisher gemachten Unterrichts-Erfahrungen unter die Lupe nehmen. Freu dich auf einen Tag in einer wundervollen Gruppe Gleichgesinnter zu unserem Herzensthema: Yogaunterrichten.
Wir wiederholen Yoga-Grundlagen anhand von den klassischen Fachbereichen wie Asana und Philosophie und wenden diese an typischen „real-life“ - Szenarien im Yogaunterricht an, die für dich als Youngster relevant sind oder es noch werden. Dabei geht es uns sowohl um die Hardware WAS vermittle ich im Unterricht, als auch die Software WIE vermittle ich es.
Ziel ist es, dich auf deiner jungen Yogalehrerkarriere in Inhalt, Form und Ausdruck so auszurichten, dass du deinen Schülern, selbstbewusst, entspannt und inspiriert gegenübertrittst.

Mentoring Event Inhalte:

  • Umfangreiche Vinyasa Yoga Praxis mit Blueprint-Analyse
  • Wiederholung biomechanischer Zusammenhänge für die Gestaltung einer organischen und sicheren Yogapraxis
  • Austausch zu sinnvollen Berührungen im modernen Yogaunterricht
  • Methoden zum kreieren von Klassenthemen für einen Unterricht mit Tiefgang
  • Wiederholung yogaphilosophischer Konzepte und ihr Potential sie im Alltag anzuwenden
  • Input aus erster Hand zum Thema Selbstständigkeit mit Yoga
  • Mitgestaltung des Programms durch eigene Fragen
Formate wie diese leben von der Community, die wir als Gruppe an diesem Tag bilden werden und den Fragen, die ihr mitbringt. Schreib mir daher gerne vorab welche Themen bei dir „brennen“ damit ich diese bündeln und in den Tag mit einbauen kann. Es gibt keine dummen Fragen! 😀

Was machen wir im Detail:

Zunächst geniessen wir eine von mir angeleitete, umfangreiche Vinyasa Praxis mit allem drum und dran um sie dann bis auf ihre Essenz auseinanderzunehmen. Aus dieser Klassenanalyse entsteht ein Blueprint, den du für deine Klassengestaltungen nutzen kannst.
Wir wiederholen in diesem Zuge biomechanische Zusammenhänge aus der Praxis und klären eure Fragen zum Thema Ausrichtung auch im Hinblick auf Assists und Hands on. Dieses Verständnis hilft dir mehr Klarheit für dich und deine Schüler in Bezug auf Berührungen im Yoga zu schaffen. Besonders in den heutigen Zeiten ein empfindliches Thema!
Haben wir einmal die Hardware geklärt kommen wir zu dem Teil, der uns von einem Fitness-Instruktoren unterscheidet.
Die „Software“, die den Unterricht bespielt, lebendig und nachhaltig macht, wird im Unterricht durch ein Klassenthema eingeführt. Wie kommt man zu einem Thema und wann macht ein Thema Sinn? Wir schauen uns verschiedene Methoden an und machen den real-live Check: wie kreativ muss man wirklich sein?
So entdecken wir wie man strategisch und zeitsparend eine wunderschöne Klasse planen kann.
Im zweiten Teil des Tages beschäftigen wir uns mit dem was Yogi-Sein ausserhalb der Yogamatte bedeutet und tauschen uns darüber aus wie es gelingt yogaphilosophische Grundsätze in die Lebenspraxis zu übertragen um diese wiederum für einen beseelten Unterricht mit Tiefgang zu nutzen.
Eine Voraussetzung für „Yoga off the mat“ ist die Achtsamkeit. In Partnerarbeit helfen wir uns mit alltagstauglichen Minimeditationen körperlich, mental und emotional achtsam zu sein und Tricks dies auch nachhaltig zu bleiben.
Das Stichwort „Yogabusiness“ eröffnet bereits den abschließenden Teil unseres schönen Tages. Dieses Thema kommt in Yogaausbildung leider oft zu kurz, dabei ist es so wesentlich um seine ersten Schritte in Richtung professionellen Markenauftritt und Kundenaquise zu machen. Gerne teile ich mit euch meine Erfahrung und stehe euch im abschließenden Q&A auch zu allen andere Fragen Rede und Antwort.

Mentoring Event Ablauf:

Vormittags 8:00 Uhr - 12:00 Uhr
  • Ankommen und Einschwingen als Gruppe
  • Vinyasa Yoga Praxis
  • Analyse des Klassenaufbaus
  • Biomechanischer Zusammenhänge
  • Austausch zu sinnvollen Assists und Adjustments
  • Umsetzung vom feinstofflichem Thema
Nachmittags 13:00 Uhr - 18:00 Uhr
  • Deine Rolle als Lehrer - Verankerung der Grundprinzipien für den Yogalehrer
  • Deine Stimme als Lehrer - Finden und Einweben von Klassenthemen in den Unterricht
  • Stichwort: „Yoga off the mat“
  • Stichwort: „Yogabusiness“
  • Do’s & Dont’s für die Selbstständigkeit mit Yoga
  • Q&A

Das Mentoring Event findet am 22.05. von 8:00 - 18:00 Uhr im Vijnana Yoga (https://www.vijnanayoga.de) im Münchner Osten statt.
Kosten: 160€
Early Bird Rabatt: 10% (bis zum 15.04)
Teilnehmer der Spanda Yogalehrerausbildung erhalten zusätzlich 10% Rabatt.
Anmeldung über info@alicalathe.de

Ich freue mich sehr auf unseren wertvollen Austausch unter Kolleginnen und ermutige hiermit all diejenigen, die am Überlegen sind eine Yogausbildung zu machen sich uns anzuschließen um einen Geschmack von dem zu bekommen was euch in Zukunft erwarten könnte 🙏

Business Yoga & Personal Yoga

Unser Arbeitsalltag ist fordernd und mitunter überfordernd: Langes Sitzen am Bildschirm, Multitasking, Schichtarbeit und der immerwährende Zeitdruck... Die Folgen sind ein unbeweglicher Körper und ein zerstreuter Geist. Ein Dilemma des modernen Menschen dem Yoga als Praxis für Körper und Geist entgegenwirkt. So ist Yoga am Arbeitsplatz nicht grundlos so populär geworden. Denn Yoga wirkt und gibt dir genau das gibt was du gerade brauchst:

Physische Ebene:
  • Ausgleich des vegetativen Nervensystems
  • Lösung von Muskelverspannungen
  • Stärkung der Tiefenmuskulatur
  • Wiederentwicklung von Flexibilität
  • Stärkung des Immunsystems
  • Entlastung der Wirbelsäule
  • Anregung des Stoffwechsels
  • Entspannung des gesamten Körpers
  • Förderung von Vitalität und Ausdauer
Mentale Ebene:
  • Entgegenwirken von psychosomatischen Symptomen
  • nachweislicher Stressabbau für innere Ruhe und Gelassenheit
  • Schulung der Aufmerksamkeit für nachhaltige Konzentration
  • Harmonisierung durch Gedankenhygiene
  • Lösung emotionaler Blockaden durch positive und konstruktive Selbstzuwendung

Kosten: 60 Minuten ab 120 € (Nettopreis inkl. Anfahrt)
Probestunden nach Vereinbarung 60 €


Personal Yoga

Personal Yoga Training eignet sich für alle, die eine eigene Praxis entwickeln bzw. vertiefen möchten und sich dabei zeitlich nicht auf einen Gruppenkurs festlegen wollen. Im personal Training arbeiten wir gezielt an einer für dich stimmigen Praxis. In privater Atmosphäre können wir in den Dialog treten und somit auf individuelle Bedürfnisse anpassen.
Für Einsteiger biete ich einen speziellen Kurs von 8 aufeinanderfolgenden Einheiten.
Personal Yoga kann ausschließlich in den Räumlichkeiten des Kunden (nur Münchner Innenraum) stattfinden oder online (von überall).

Kosten: ab 120 € (variiert je nach Anfahrtszeit)
Probestunden nach Vereinbarung 60 €

Testimonials

“Alica ist eine wunderbare Trainerin. Sie versteht es, jeden Einzelnen in die Welt von Yoga einzuführen und die Übungen wie auch die Philosophie dahinter näherzubringen. Durch die Morning Session wurde der Dienstag zu meinem Power-Tag (und nebenbei erwähnt trainiert mittlerweile fast meine ganze Familie be ihr). Wenn ihr nach einer wahnsinnig angenehmen, einfühlsamen und aufgeweckten Trainerin sucht, seid ihr bei Alica richtig aufgehoben.”

— Tobias G.

“Alica ist wirklich eine wunderbare Yoga Lehrerin und Lebensberaterin. Ihre Privatstunden sind immer wieder herausfordernd, inspirierend und entspannend zugleich. Ihre Yoga-Stunden sind in meinem Leben nicht mehr wegzudenken.”

— Valerie G.

“Toller Yoga Coach! Bringt in heterogener allen Teilnehmern was bei und geht auf jeden einzelnen ein. […] Hatte schon viele verschiedene Coaches, Alica sticht raus”

— Felix H.
memodo eness
mehr Testimonials auf Check24 ->

Melde dich in meinem Newsletter an, um von neuen Angeboten zu erfahren.

Coaching (live und online)

Ein bewusster Mensch, weiss was er tut.
Er kennst sich selbst und übernimmt Verantwortung für sein Heilsein.
Wer sich selbst heilt - heilt die Welt. 

Mit mir als Coach hast du einen Reflektionspartner, der dir zunächst dabei hilft bei dir im Körper anzukommen. 
Durch die Session begleite ich dich als ein Spiegel und unterstütze dich dabei präsent und ehrlich bei dir zu bleiben.
Yogaübungen können als unterstützende Methode angesehen werden, sind aber nicht immer die passendste Vorgehensweise. 
Das übergeordnetes Ziel ist es zu deinem authentischen Selbst vorzudringen und diese Verbindung zu stärken. Auf welches Weise dies geschieht ist tagesform abhängig. 
Je nachdem was gerade stimmig ist arbeiten wir dabei auf körperlicher, geistiger und emotionaler Ebene. Du brauchst keinerlei Vorkenntnisse oder Vorbereitungen für ein Coaching mit mir.

Gemeinsam stellen wir uns deinen Fragen, Konflikten oder Blockaden und entdecken deine Denk- , Fühl- und Verhaltensmustern, die dazu führen dein „Problem“ als solches wahrzunehmen.  Um an deinen authentischen Wesenskern heranzukommen, der bereits alle Lösungen kennt, kreieren wie gemeinsam einen geschützten Raum in dem alles sein darf. 

Die Räumlichkeiten im Studio 148 (Schwabing) sind so beschaffen, dass unterschiedliche Methoden zum Einsatz kommen können.  Alternativ biete ich auch live Coaching Session bei mir zu Hause oder online an.

Vor unserer ersten Session gibt es ein Kennenlerngespräch, dieses kann auch online oder am Telefon stattfinden.
Als Coachee ist nichts weiter mitzubringen als Offenheit für spontane Vorgehensweisen und die Neugier sich selbst zu begegnen.

Oft steckt hinter einem konkreten Konflikt oder einem Problem eine tiefe innere Suche. 

  • Wie kann ich mit meinen Emotionen umgehen?
  • Wie lerne ich meine Grenzen zu ziehen?
  • Was bedeutet Selbstverwirklichung?
  • Worin liegt mein einzigartiges Talent?
  • Wie finde ich den Zugang zu meiner Intuition?
  • Was tun um Blockaden und Ängste zu überwinden?
  • Wie lerne ich zu verzeihen?
  • Was sind meine Bedürfnisse?
  • Wie kann ich nachhaltige Lebensfreude kultivieren?
  • Wie kann ich mich entspannen?

Wenn eine oder mehrere Fragen in Resonanz mit dir gehen, dann melde dich gerne um ein erstes, unverbindliches Kennenlerngespräch mit mir zu vereinbaren. Selbstverständlich auch dann, wenn sich dir eine ganz andere Frage aufdrängt. Come as you are. 

Ich freue mich auf dich!

Kosten: 60 Minuten 50 €

Kontaktiere mich für ein Erstgespräch

Chakra Workshopreihe

7-teilige online Workshopreihe (September 2022 bis Februar 2023)

Hello Chakralovers und alle die es noch werden wollen!
In dieser Online Workshopreihe begeben wir uns gemeinsam auf eine bunte und magische Reise in den energetischen Körper.
In sieben Workshops lernen wir die wichtigsten feinstofflichen Zentren unseres Energiekörper kennen und mit verschiedene Yoga-Techniken zu aktivieren bzw. zu regulieren. Hier kommen alle Yogaschätze zum Einsatz von Asana, Pranayama, Mantra, Mudra bis Meditation und noch vielem mehr…

Die Chakrenkunde ist genau genommen die Lehre des Erwachens, sie beinhaltet das Wissen, das hinter Yoga steht und umfasst die ganze Komplexität unseres Körper-Geist- Gefühl - Systems. Wenn wir es durchblicken kann es uns als ein Leitfaden für ein physisch und psychisch gesundes Leben dienen.

Ich möchte gerne mein Faszination über die tantrische Chakrenlehre mit euch Yogis teilen. In ihr findet ein jeder von uns Verständnis für seine Denk, Verhaltens- und Fühlmuster, sowie praktische Maßnahmen für die Selbsttherapie, sowohl auf mentaler als auch auf körperlicher Ebene.
Es ist ein holistisches System welches uns bei unserer Bewusstseinentwicklung von unserer zutiefst menschlichen Ebene bis hin zu unserem göttlichen Ursprung unterstützt. Ich freue mich dieses alte Wissen weiter zu vermitteln und dabei mit euch in den Austausch zu den konkreten Lebensthemen zu kommen, die uns auf dieser magischen Reise begegnen werden.

Für wen ist diese Workshopreihe?
  • für Yogalehrer mit 200h RYT Abschluss
  • für langjährige Praktizierende, die an vertiefenden Yogainhalten interessiert sind

Ablauf 

Jeder Workshop widmet sich einem Chakra und seinem Lebensthema in folgender Aufteilung 1/3 Theorie, Reflektion und Meditation und ca. 2/3 Asana-Praxis. Wir starten immer mit einer meditativen Einstimmung zum jeweiligen Chakra und enden auch mit einem meditativen Ausklang. 
Für den interaktiven Teil nehmen wir uns und nach der Theorie und vor der Yogapraxis ein wenig Zeit. Sollten hier nicht alle Fragen geklärt werden können, so habt ihr die Möglichkeit noch nach Workshopende länger mit mir im Call zu bleiben. Die Workshops werden alle aufgezeichnet und stehen euch bis zum jeweils nächsten Workshop zur Verfügung. 


Workshop Inhalte

  • Vinyasa Yoga Praxis zum aktivieren, reinigen und harmonieren des jeweiligen Chakras
  • Hintergrundwissen zum Chakrasystem um bereits vorhandener Kenntnisse besser einordnen zu können und/oder einen fundierten Start in die Chakrenkunde zu machen
  • Deep Dive zu den Chakren im Einzelnen, ihrer Bedeutung, Lage, Einflussbereich und Funktion für das Körper-Geist-Gefühl System
  • Kraftvolle Visualisierungen und Chakrameditationen mit heilsamer Wirkung 
  • Reflektionsaufgaben zur Sensibilisierung auf das eigene Energiemanagement auf Chakrenebene
  • Informationen zu Chakra-typische Krankheitsbildern und ihrem energetischen Ursprung 
  • Anregung zur Selbstanalyse bei blockierten oder überaktiven Chakren durch erlernte Konditionierungen 
  • Zusammenfassung von typischen Denk,- Fühl und Handlungsmustern bei verschiedenen Chakratypen
  • Handout zu jedem Chakra, seiner Eigenheiten und konkreten Behandlungsmöglichkeiten auf körperlicher und mentaler Ebene
  • Chakra Tool Kit mit Techniken für die Eigenanwendung sowohl im Alltag, also auch auf der Yogamatte und/oder Inspiration für den Yogaunterricht.  

Alle Daten im Workshopdaten im Überblick 


jeweils Sonntags 15:00 - 18:00 Uhr über Zoom

Chakra 1 „Muladhara“, So. 25.09.2022
Thema: Lebenskraft

Chakra 2 „Svadhistana“, So. 16.10.2022
Thema: Lebensfreude 

Chakra 3 „Manipura“, So. 06.11.2022
Thema: Selbstvertrauen

Chakra 4 „Anahata“, So. 27.11.2022 
Thema: Liebe/Mitgefühl

Chakra 5 „Vishudda“, So. 18.12.2022
Thema: Kommunikation/Ausdruck

Chakra 6 „Ajna“, So. 08.01.2023
Thema: Intuition/Einsicht

Chakra 7 „Sahasrara“, So. 05.02.2023
Thema: Selbstverwirklichung


Kosten

Workshop einzeln: 55 €
3 Workshops: 150 €
Alle 7 Workshops: 330 €

Teilnehmer der Spanda Yogalehrerausbildung erhalten 5% Rabatt auf ihren Kauf. 
Bei der Buchung aller Chakren Workshops gibt es 10% auf eine Coaching Session mit mir.
Für Fragen uns/oder Anmeldung zu den Workshop schreib mir bitte eine Email an info@alicalathe.de 

Audio Inspirationen

Auf dieser Seite bekommt zu Zugang zu Audio Aufnahmen von mir, die dich dabei unterstützen können in dich zu gehen, zu entspannen und zur regenerieren.  Auch diese geführten Einheiten sind als Yogapraxis zu verstehen. Im Sinne des ursprünglichen Yoga sind wir hier direkt auf den Geist ausgerichtet, ohne Ablenkung von außen. Alles was du brauchst ist ein ruhiger Raum in dem du es dir in der Rückenlage bequem machen kannst. 


Savasana „Erdung“ 

Bekannt als Abschlussentspannung ist „Savasana“ ein wichtiger, wenn nicht der wichtigste Teil einer Yoga Praxis. 
Es ist die heilige Zeit, die du deinem System gibst um sich selbst zu updaten. Egal wie lang oder intensiv deine Yoga Praxis war, nimm dir Zeit dich in Savasana zu üben. Sie ist eine der Asanas, die uns besonders schwer fällt, denn hier ist nur eins von dir geordert: Loslassen und nichts tun. Nur Sein. Dieses Audio soll dich dabei anleiten und begleiten. 

Savasana "Erdung" Audio:

Yoga Nidra 

Ich selbst bin großer Fan von Yoga Nidra, besonders dann wenn der Tag lang und verplant ist. Der so genannte „yogische Schlaf“ lässt dich nach kurzer Zeit erfrischt wieder in deine Aufgaben starten.
Maximaler Effekt bei minimalem Aufwand :) Auch hier brauchst du nichts weiter als einen ruhigen Raum und eine gemütliche Unterlage. Yoga Nidra arbeitet mit deiner Aufmerksamkeit und lenkt diese an verschiedene Körperstelle, dies verhindert, dass du in einen Tiefschlaf fällst, der dich nur ermüden würde. Ob als Selfare-Programm Zwischendurch oder Abends als sanfte Einschlafhilfe, enjoy!

Yoga Nidra Audio:

Verpasse keine meiner neuen Angebote!

Bekomme quartalsweise meine Yoga-Veranstaltungen, neue Angebote und viele good Vibes direkt in deine Inbox 😌✨

100% kein Spam, jederzeit abbestellbar. Ich nutze deine Email Adresse ausschließlich, um dir meine neuen Angebote zuzusenden.

Lerne mich kennen

Über mich

Hallo liebe Yogis und alle die es noch werden wollen!

Vor 8 Jahren lernte ich Yoga zunächst als körperliche Praxis und wunderbares Entspannungstool kennen und lieben.
Kurze Zeit später stand ich schon auf der Matte zu meiner Grundausbildung ohne genau zu wissen was es war, dass mich so faszinierte. In der Ausbildung traf ich zum ersten Mal auf die „Yamas“ und „Niyamas“, den yogischen Verhaltenskodex, was mir und meiner bisherigen Weltanschauung ordentlich den Boden unter den Füßen wegzog.
Die damit angestoßene Selbsttransformation fand zeitlich mit einer großen privaten Krise statt. Wirklich ein super Timing um die yogaphilosophischen Theorien direkt im Feld anzuwenden!

Und genau das ist es was mich tag täglich am meisten fasziniert und interessiert:

  • Wirkt Yoga nachhaltig auf mein Leben?
  • Was macht es als Mensch mit mir?
  • Woran kann ich erkennen, dass meine Yogapraxis auch außerhalb der Matte Früchte trägt?
  • Welche Kräfte schlummern im Yogi-Sein?
Im Fachjargon sprechen wir hier von „Yoga off the mat“ oder „Yoga beyond the Poses“. Dieser Begriff beschreibt, dass es bei Yoga um weit mehr als um Körperarbeit oder Stressreduktion geht:
Jeder, der sich tiefer mit dieser Technik beschäftig, betritt ein Terrain mit immenser transformativer Kraft, die vor keinem Lebensbereiche halt macht, denn Yoga is an „Art of living“.

Yoga ist für mich ein mutiger Weg nach Innen, der sich im Außen als effektive Technik, alternativer Heilungsweg und authentischer Lifestyle zeigt. Das Unterrichten wirkt(e) dabei wie ein Katalysator und nach langen beruflichen Irrungen und Wirrungen, kann ich nun sagen, dass ich als Yogalehrerin und Coach meinen Platz gefunden habe.
In der 200h Grundausbildung von SPANDA darf ich angehende Yogalehrer als Mentorin in diesem schrecklich schönen Selbst-Erkennungs-Prozess zur Seite stehen. Derzeit befinde ich mich ausserdem in Ausbildung am Institut für integrative Yogapsychologie in Berlin um mich in Richtung Yoga als Therapie weiterzubilden.

Mein Unterrichtsstil ist Hatha Vinyasa. Dieser ist dynamisch, kreativ und meditativ. Der Unterricht folgt keinem festen Schema. Das heisst allerdings nicht, dass kein System dahinter steht.
Ganz im Gegenteil: Ich lege sehr viel Wert auf korrekte Ausrichtung und das vermitteln von biomechanischen Zusammenhängen. Je nach Gruppenzusammenstellung und Verfassung kann der Unterricht schnell und kraftvoll oder langsamer und feinstofflicher ausfallen. Vinyasa Yoga ist grundsätzlich ein Stil der viel Spielraum zulässt, den ich gerne nutze.

Wenn du als Privatperson oder Unternehmen daran interessiert bist Unterricht bei mir zu nehmen dann erfahre mehr dazu in dem jeweiligem Angebot.

Mein Yogaweg

  • 2022 Assistenz und Mentor im Teacher Training (SPANDA Education, München)
  • 2022- 2024 Ausbildung in yogapsychologischem Coaching, (Institut für integrative Yogapsychologie, Berlin)
  • 2021 Assistenz des Online Teacher Trainings (SPANDA Education, München)
  • 2020 Advanced Teacher Training Modul'Therapeutisches Yoga'(Barbra Noh, SPANDA Education, München)
  • 2019 Zertifizierter Transpersonaler Coach (Transpersonale Akademie, Schweiz)
  • 2017 - 2019 500h RYT Advanced Teacher Training (SPANDA Eduction, München)
  • 2016 Weiterbildung 'Yoga&Trauma' (Nicole Witthoefft, München)
  • 2015 -2016 200h RYT Teacher Training (Mandiram, Barcelona)


foo-5

foo-6

Kontaktiere mich

Ich freue mich, wenn du mir schreibst!
Gerne kannst du mich auch anrufen. Auf Grund meiner laufenden Yogastunden bin ich jedoch nicht immer erreichbar.